1. Amalgam-Sanierung Amalgam-Sanierung

    Algenpräparate aus Süßwasseralgen als basische Nahrungsergänzung und zur Ausleitung von Schwermetallen (Amalgam-Ausleitung) z.B. während oder nach Amalgam-Sanierung. Bitte fragen Sie nach spezifischer Anwendung zur kurmäßigen Amalgam-Ausleitung.
    Die Algen werden nur in Reinkultur mit klarem Quellwasser in Trinkwasserqualität kultiviert. Für ein gesundes Spirulinawachstum werden nur natürliche, pflanzliche Nährstoffquellen verwendet. Jede Produktionscharge wird unabhängig auf Schadstoffe untersucht.
    Süßwasseralgen (wie z.B. Spirulina) enthalten im Gegensatz zu Meeresalgen kein Jod. Die Spirulina-Alge ist durch ihre besondere Zellstruktur leicht verdaulich und sehr gut verträglich. Chlorella ist ähnlich nährstoffreich wie Spirulina und enthält außergewöhnlich viel Chlorophyll. Die Zellwand wurde für eine bessere Verdaulichkeit schonend aufgeschlossen. Zu jeder Bestellung legen wir Info-Material zur Amalgam-Ausleitung bei.

    Details
Marken
Preis
 € bis  € 
Lieferzeit